Impulse für die Fastenzeit Leitbild02 Gruppe um Kreuz

 

Für die Fastenzeit gibt es die verschiedensten Angebote. Zwei möchten wir Euch hier vorstellen:

Den Kolpingfastenkalender des DV Köln, der täglich einen Impuls per Mail sendet.
Die Impulse finden sich auch zum Nachlesen im Netz. 

Den Fastenbrief der Evangelischen Kirche "7 Wochen ohne". Hier gibt es wöchentlich einen Fastenbrief per Mail und viele Materialien auf der Internetseite. 

 

Karfreitagsfrühschicht am 02. April 2021 Leitbild11 Kirchgang

Auch dieses Jahr wollen wir wieder am Karfreitagmorgen um 7.00 Uhr in der Stiftskirche gemeinsam den Kreuzweg gehen und alle sind herzlich eingeladen!!!

Ob wir anschließend im Gemeindesaal an der Stiftskirche (im Alleechen) gemeinsam frühstücken können, hängt von der jeweiligen Corona-Lage ab. Wir werden Euch vor der Frühschicht noch per Mail und auch hier auf  unserer Internetseite informieren.

Wir freuen uns auf Euch.

Das Vorbereitungsteam

 

Liebe Kolpingschwestern, liebe Kolpingbrüder, Kolping K RGB 50x50 300dpi

liebe Freunde und Freundinnen,

 

leider können wir, aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen,

zurzeit kein Programm anbieten.

 

Sobald dies wieder möglich ist, informieren wir hier, auf unserer Website, darüber!

 

 

 

NEWS-BLOCK CORONA  WIR STEHEN ZUSAMMEN corona 4959447 1920 1

10.05.2020          13/2020

Liebe Mitglieder und Freunde unserer Kolpingsfamilie Bonn-Zentral,

die Wort-Gottes-Feier in St. Petrus sind zu einem wichtigen Bestandteil unseres Corona-Block geworden, Auch ein persönliches Gespräch ist möglich, s. unten. In den nächsten Tagen werden wieder Gottesdienste – unter Auflagen – möglich sein. Über St. Petrus könnt Ihr Euch täglich über die weitere Entwicklung informieren

Fakten gefällig, wie Ihr zu den aktuellen Fallzahlen zur Verbreitung des Corona-Virus in Bonn kommt, seht Ihr unter GESUNDHEIT.

Für den Einzelhandel und die Gastronomie, aber auch für alle großen und kleinen Geschäfte waren die letzten Wochen eine sehr schwere Zeit und wird es auch noch länger sein, wie Ihr die Betriebe in Eurer Stadt / Eurem Viertel unterstützen könnt, seht Ihr im Abschnitt ENGAGEMENT.

Und nun ein Wort in eigener Sache: die erfreuliche Entwicklung der Corona-Fallzahlen ermöglicht uns nun wieder sehr viele Möglichkeiten. Mit Blick auf diese Entwicklung haben wir uns entschlossen, unseren News-Block-Corona bereits jetzt einzustellen.

Wir bedanken uns für Eure Aufmerksamkeit und hoffen, wir konnten Euch mit unseren Tipps das Leben in den letzten Wochen etwas erleichtern.

Sollte sich – was wir nicht hoffen – die Lage wieder verschlechtern, werden wir den News-Block-Corona wiederaufnehmen.

Bleibt Gesund und bleibt vorsichtig! Eure Redaktion von „Uns‘ Blättchen“

GEMEINDE UND KIRCHE

Ihr habt auch in der aktuellen Situation die Möglichkeit in den jeweiligen Kirchen der Gemeinde in St. Petrus, also z.B. in der Stiftskirche, ein stilles Gebet zu sprechen. Alle Kirchen von St. Petrus sind dienstags bis sonntags von 9 bis 19 Uhr für das persönliche Gebet geöffnet.

Wie in den Medien bereits angekündigt, wird bald auch wieder die Möglichkeit bestehen einen Gottesdienst vor Ort zu besuchen. Auch wenn es noch viele strenge Auflagen geben wird (Abstand halten, Mund-Nase-Schutz verwenden, ggf. auch ohne gemeinsames Singen, …) ist das eine wirklich gute Nachricht. Hier erhaltet Ihr die neusten Informationen.

Gerne könnt Ihr auch Weiterhin die Möglichkeit des Besuchs der Wort-Gottes-Feiern in St. Petrus am Sonntag nutzen.
Quelle: Internetseite der Pfarrei Sankt Petrus, Bonn

 

GESUNDHEIT

Die Stadt Bonn informiert täglich über die Entwicklung der Zahl der Erkrankungen in unserer Stadt. Wenn Ihr Euch die Zahlen anseht, stellt Ihr fest, dass sich die Werte ganz langsam verbessern. Es ist also leider noch längst nicht geschafft. Und die Gefahr ist sehr groß, dass sich durch die vielen wieder möglich gewordenen Kontaktmöglichkeiten die Zahlen verschlechtern könnten. Vorsichtiges Verhalten ist also weiter angesagt. Wer die Zahlen gerne im Auge behalten möchte, kann dies auf der  Internetseite der Stadt Bonn tun. Scrollt auf dieser Seite einfach ein Stück herunter, auf der linken Seite erscheint der Hinweis „Corona-Fallzahlen im Diagramm (vier Wochen)“; einfach anklicken.
Quelle: Internetseite der Stadt Bonn, Informationen zum Corona-Virus

ENGAGEMENT

Restaurant und Cafés mussten in Corona-Zeiten schließen. Viele haben sich flexibel gezeigt und bieten mittlerweile ihre gastronomische Vielfalt auch für zu Hause an. Anstatt essen zu gehen, holt Euch doch Euer Lieblingsessen nach Hause. So unterstützt Ihr die Gastronomie und könnt sicherstellen, dass es Euer Lieblingsrestaurant oder –café auch eine Überlebenschance hat.

Ab dieser Woche ist Einkaufen und auch ein Restaurantbesuch möglich, bitte nutzt die neu gewonnene „Freiheit“ mit der erforderlichen Sorgfalt: Distanz halten, Masken tragen und regelmäßig Hände waschen. Wer aus gesundheitlichen Gründen nicht einkaufen kann oder auch nur den sicheren Abstand von zu Hause aus waren möchte: schaut doch mal ins Internet: die meisten kleinen und großen Geschäfte bieten die Möglichkeit dort Online einzukaufen und sich die Ware nach Hause liefern oder schicken zu lassen. Also bleibt den kleinen Geschäften treu!

NEWS-BLOCK CORONA   WIR STEHEN ZUSAMMEN corona 4959447 1920 1

30.04.2020          12/2020

Liebe Mitglieder und Freunde unserer Kolpingsfamilie Bonn-Zentral,

wie wäre es mal wieder mit Bewegung. Na ja ein bisschen wenigstens. Heute haben wir ein paar Übungen für Euch herausgesucht.

Gegen oder für das Fernweh haben wir Euch etwas im Bereich Kultur zusammengestellt.

Und Natürlich besuchen wir auch wieder unsere Stiftskirche mit dem aktuellen Wort-Gottes-Feier-Angebot.

Eine wichtige Bitte zum Schluss: Auch wenn die Einschränkungen durch den Corona-Virus in den letzten Tagen gelockert werden konnten, haltet Euch bitte weiterhin an die Abstands- und Hygiene-Regeln. Denn nur so können wir alle gesund bleiben.

Bleibt Gesund! Eure Redaktion von „Uns‘ Blättchen“

GESUNDHEIT

Nicht jeder hat einen Garten in dem er herumwerkelt, nicht jeder ist mit dem Fahrrad unterwegs. Das zu Hause bleiben (müssen) lädt zu Faulenzen ein – und das tut auch richtig gut. Doch auf Dauer zwickt der Rücken oder man rostet ein bisschen ein. Der NDR hat ein paar einfache Übungen fürs Homeoffice und gegen Verspannungen zusammengestellt. Traut Euch, es hilft … und das Faulenzen danach ist noch schöner!
Quelle: Internetseite des Norddeutschen Rundfunk (NDR), Ratgeber Gesundheit

 

KULTUR

Das Fernweh plagt den Einen oder Anderen doch ein bisschen. Na ja, verreisen können wir nicht, aber wir haben für Euch einen Blick über den heimischen rheinischen Tellerrand vorbereitet.

Es geht nach Sylt und auf die Zugspitze.

Viel Spaß beim Fernwehträumen – und in Träumen reisen ist ja erlaubt!
Quelle: Internetseite Sylt Tourismus-Service
Quelle: Internetseite Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG

 

GEMEINDE UND KIRCHE

Auch in diesem Block möchten wir Euch wieder zur Wort-Gottes-Feiern in St. Petrus am Sonntag einladen. Vielleicht besteht ja auch bald wieder die Möglichkeit einen Gottesdienst in der Stiftskirche zu besuchen. Wir halten Euch über die Entwicklungen auf dem Laufenden.
Quelle: Internetseite Sankt Petrus Bonn